Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Schulhündin Trixi

Die Schulhündin Trixi begleitet Frau Baier in der Regel an zwei Tagen in die Giraffenklasse (Klasse in der Schuleingangsphase).

Durch gelenkte Interaktionen im Klassenverband, in einer Kleingruppe oder in Einzelarbeit können Wahrnehmung, Emotionalität, Sozialverhalten, Motorik und Lern- und Leistungsverhalten gefördert werden. Die regelmäßige Anwesenheit der Hündin bewirken erstaunliche Veränderungen: Kinder gehen lieber zur Schule, Auffälligkeiten reduzieren sich, positive Sozialkontakte und Frustrationstoleranz werden gefördert, Ängste werden abgebaut, Selbstwertgefühl, Lebensfreude und Lernbereitschaft werden gefördert.

Im Steckbrief erfahren Sie mehr über Trixi. --> Link zum Steckbrief (PDF, 179 kB)

Ein Tag mit Trixi in der Giraffenklasse (August 2014) --> Link Klassenhündin 2. Teil (PDF, 567 kB)

Die Hundestunde in der Giraffenklasse (November/Dezember 2014) --> Link Hundestunde (PDF, 395 kB)

Eine Förderreihe mit Trixi zum Körperschema (April 2015) --> Link Förderreihe Körperschema (PDF, 494 kB)

Schulhündin Trixi
Bild-Großansicht
Unsere Schulhündin Trixi